Was ist #tkschland?

#tkschland [teːkaːʃlant] steht für Tweet-Kick Deutschland und ist ein deutschlandweites, jährliches Treffen von „Fußballtwitterern“ die Lust haben, sich mal persönlich zu sehen.


Jedes Jahr findet der #tkschland woanders statt. Bisher waren die Austragungsorte Köln, Hamburg, München, Dortmund und Bremen 2019 – das war der bisher letzte #tkschland, der stattfinden konnte.
Aus dem ausgefallenen Stuttgart 2020 soll nun hoffentlich #tkschländle 2022 werden!

Der #tkschland geht über ein ganzes Wochenende im Sommer. Am Freitag trudeln langsam die Teilnehmer aus ganz Deutschland ein und abends trifft man sich gemeinsam in einer ausgesuchten Gaststätte o.ä. zu Speis und Trank und ganz viel Wiedersehensfreude & Kennenlernen!

Am Samstag gibt es einiges an Programm zur Auswahl, in Bremen war das z.B. eine Hafenrundfahrt oder die berühmte #Eisentaufe. Nachmittags findet dann der legendäre #hasscup statt, das Fußballturnier. Hier trifft großes Können auf gereifte Astralkörper und ekstatische Fans mit der Hoffnung den Wanderpokal zu bekommen.

Am Sonntag kann dann auch noch Frühstück und ein bisschen Programm mitgenommen werden, aber eigentlich ist das ganz egal… Es geht nämlich am Ende um die vielen tollen Leute, die uns besuchen werden!

Wenn ihr also Lust habt, die ganzen bekloppten Fußballtwitterer mal persönlich zu sehen, dann freuen wir uns sehr, wenn ihr dabei seid! Der #tkschland ist KEINE Einladungsveranstaltung – jeder ist willkommen. Wir freuen uns über jeden Neuling.

In den nächsten Wochen und Monaten wird es Infos zum Programm geben und ihr könnt euch für die Veranstaltung anmelden.

Folgt für alle weiteren Infos am besten @tkschland

Wir freuen uns!